INSTITUT          LOGISTIKRECHT          PROJEKTE          VERÖFFENTLICHUNGEN          VERANSTALTUNGEN          HOCHSCHULE          START
Start > ILRM Startseite
Transportrecht -schnell erfasst in der 3. Auflage erschienen

Seit Mitte Mai ist die dritte Auflage des Buches: Transportrecht - schnell erfasst , im Buchhandel erhältlich. Neben Aktualisierungen, resultierend aus neuerer Rechtsprechung, enthält die dritte Auflage ein neues kapitel von 40 Seiten, das einen Überblick über das bestehende Seerecht gibt auf Baisis der Haag-Visby-Regeln und des 5. Buches HGB/Seehandel.


Grüne Logistik und Binnenschifffahrt

Die MS Salisso ist zum Löschen in Bremerhaven und hat zum Besuch eingeladen. Geplanter Besuch am 09.05. in der Veranstaltung Risikobewertung! (siehe www.salisso).


Studentische Hilfskraft gesucht!

 

Am ILRM wird eine studentische Hilfskraft gesucht mit ca. 10 stunden wöchtentlich für die Dauer von ca. 10 wochen, ggfs. kann eine Verlängerung erfolgen (stundenlohn ca. € 8,50).

Folgende Arbeiten sind zu erledigen: Skriptenbearbeitung, pp-Präsentationen erstellen, Literaturrecherche, Pflege der Internetseite, Schreibarbeiten, Textbearbeitung.

Bewerbungen bei Prof. Dr. Th. Wieske.


Klausurrückgabe + Noten Logistikrecht

Am  11.04.12 werden in meiner Sprechstunde die o.g. Klausuren, 2.Angebot, zurück gegeben.


Sprechstundenzeiten

Im SS 2012 finden die Sprechstunden von Prof. Dr. Th. Wieske jeweils am Mittwoch statt von 14.30 bis 15.30 Uhr in Raum S 5.31, sowie nach besonderer Vereinbarung


BWL Wirtschaftsrechtsklausuren fertig

Die korrigierten Klausuren BWL Wirtschaftsrecht können in meiner Sprechstunde abgeholt werden.


Cloud Computing Compliance

Heute wurde der Antrag zur Compliance beim Cloud Computing eingereicht bei der Forschungsgemeinschaft Intralogistik, Fördertechnik und Logistiksysteme IFL in Frankurt a.M. Mehr als 10 Unternehmen und eine Verband werden sich im Projekbegleitenden Ausschuss engagieren, davon 8 KMU, um an diesem technisch organisatorischen Quantensprung zu partizipieren. Das Antragsvolumen beträgt ca. 250.000,- € und erstreckt sich über 2 Jahre mit Bezug auf den Masterstudiengang Logistik, LEM.  Wer schon heute Intersse an Jobs hat, schaut bitte auf die Meldung IML und ILRM unten.


Abschlussarbeiten am ILRM

Zur Zeit schreiben 8 Studenten ihre Abschlussarbeiten am ILRM, davon 2 Masterarbeiten, 2 Diplomarbeiten und 4 Bachelorarbeiten.Eine Arbeit entstammt dabei dem Studiengang BWL.


Zum Ableben von Prof. Uhlich Studiengang TWL
Mit grosser Bestuerzung haben wir Kenntnis erhalten vom Ableben unseres Kollegen Detlef Uhlich am 19.Februar. Prof. Uhlich war nicht nur "der" Mathematiklehrer unseres Studienganges, sondern ein Kristallationspunkt des Studienganges, der die guten Besonderheiten der Ausbildung in Bremerhaven geradezu verkoerperte: Grosses Engagement, hoher Einsatz, viel Freude und Geradlinigkeit. Wir werden ihn vermissen!

Projektstart mit Kravag/R+V in Hamburg

Am 12.3.2012 startet Herr Hinnerk Müller sein Praktikum bei der Kravag/R+V-Versicherung in Hamburg.

Damit startet auch das Projekt dieser Unternehmen mit dem ILRM zur Entwicklung auf dem innerdeutschen Frachtführermarkt. Die Studie soll im 4. Quartal abgeschlossen werden.


Zusammenarbeit IML Uni Dortmund und ILRM Hochschule Bremerhaven zum Thema Cloud Computing
Das IML und das ILRM arbeiten gemeinsam am Thema Compliance in der Logistics Cloud. Hierzu suchen beide Institute bis zu 3 wiss. Mitarbeiter mit und ohne BA Abschluss, um fuer einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten Teilbereiche dieser Thematik zu bearbeiten. Arbeitsort ist Bremerhaven, Reisen sind nicht ausgeschlossen. Monatliche Arbeitszeit bis zu 80 Stunden. Arbeitsergebnisse koennen in die individuellen BA und MA Arbeiten einfliessen.

Erfolgreiche Verteidigung der Diplomarbeit am 15.02. durch Herrn Dennis Hausmann zum Thema Fahrermangel
Am 15.02.2012 hat Herr Denis Hausmann seine Diplomareit zum Thema Fahrermanel erfolgreich verteidigt, der Pruefungskommission gehoerten Herr Schnelle, Inhaber der gleichnamigen Spedition, und Prof.Dr. Wieske an. Herr Hausmann wies auf das Fehlen von 200.000 Fahrer in den naechsten 10 Jahrenhin. Gleichzeitig zeigte er einen Weg auf, den mehr als 10 Transportunternehmen im Kreis Hameln/ Bad Pyrmont gehen mit der Initiative KAI, um erfolgreich Nachwuchsfahrer zu gewinnen.


Die Sprechstunden von Prof. Dr. Wieske in der vorlesungsfreien Zeit finden statt am:

02.02. 2012, von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr,

16.02. 2012 von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr

28.02. 2012 von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr

und nach Vereinbarung.

Allen Lesern eine frohe vorlesungsfrei Zeit! 


Klausurrückgabe Wirtschaftsrecht + Logistikrecht

Die Klausuren im Fach Logistikrecht werden am 15.02.2012 zwischen 11.30 - 13.00 Uhr in S 531 zurück gegeben.

Die Klausuren Wirtschaftsrecht BWL werden am 16.02.2012 zwischen 11.45 - 13.15 Uhr zurück gegeben in raum S 531.


Rückgabe der Klausur Transportrecht- 2. Angebot

Am 06.12.11 von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr wird die Klausur Transportrecht zurückgegeben persönlich oder gegen schriftliche Vollmacht in Raum S 5.31. 

Einträge: 91 bis 105 von 157
« [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ] »